Abgabe einer Datenschutzerklärung bei Antragstellungen

Wenn Sie irgendeinen Antrag an die Verwaltungsgemeinschaft Höchstadt a. d. Aisch stellen, welcher im Gemeinderat der jeweiligen Gemeinde öffentlich zu behandeln ist (z. B. Bauantrag, Zuschussantrag von Vereinen, usw.), benötigen wir von Ihnen eine ausgefüllte Datenschutzerklärung.

In dieser Erklärung können Sie angeben, ob die von Ihnen im Antrag übermittelten Daten von uns veröffentlicht werden dürfen.

Hintergrund hierzu ist die Veröffentlichung der jeweils zuletzt genehmigten Niederschrift der öffentlichen Gemeinderatssitzung auf der Homepage der jeweiligen Gemeinde.